More Than Measurement

Tool Inspector-2 ist  unseres Systems zur präzisen und automatisierten Vermessung von Stempeln und zum Messen von Matrizenbohrungen.

Die Messmaschine TI2 basiert auf einem patentierten Algorithmus und bringt valide Messdaten aufgrund eines cofocal Sensors.

Darüber hinaus ermöglicht ein integriertes Videosystems mit einer Auflösung von 5 Mpix einerseits die optische Qualitätsbewertung der Werkzeuge andererseits eröffnet es den Weg zur automatischen Bemessung von Mehrfachwerkzeugen und der Bewertung der Werkzeugabnutzung.

Image

Messung ohne die Beschädigungsgefahr für Stempel

Mit der vollautomatischen Messung besteht keine Gefahr, dass Kopf oder andere Teile des Stempels und der Matrize beschädigt werden.

Schnellere und genauere Messungen nur mit einem Klick

Ti-2 führt Echtzeitmessungen durch und zeichnet gleichzeitig die Abmessungen automatisch direkt in der Datenbank auf. Mit dieser Lösung ist die Zeit für die Werkzeuginspektion viel kürzer als bei herkömmlichen Messungen.

Minimierte Gewichtsverluste bei Tabletten

Basierend auf den erzielten Ergebnissen ermöglicht die Ti-2-Messmaschine das automatische Koppeln von Einzel- und Mehrfachstempeln. Das Koppeln von Werkzeugen ermöglicht es, eine optimale Druckkraft zu erzielen, was sich direkt zu einer Minimierung der Gewichtverluste von Tablettenbeiträgt.

 Präzise Gravurmessung

Ti-2 ist mit einer Kamera und Bildanalysealgorithmen ausgestattet, mit denen die Gravur auf der Stempelschale gemessen werden kann. Dadurch wird das Risiko fehlerhafter Chargen und Produkte erheblich reduziert. Gravurmessungen werden mit einer Genauigkeit von bis zu 1μmdurchgeführt Dabei ist es wichtig, dass der Benutzer seine eigenen Toleranzgrenzen definieren kann.

Bestimmung der zulässigen Standards für die Gravurabnutzung
Mit der berührungslosen Messung der Gravurdetails oder anderer Details der Schale kann der Benutzer die zulässigen Höhenstandards von Gravuren, die an Stempelwerkzeugen auftreten, definieren und die Ergebnisse dann auf die eigenen Definitionen beziehen. Dadurch kann die Gefahr vermieden werden, dass Stempel mit falschen Parametern hergestellt werden.

Archivierung von Berichten und Fotos
Die Archivierung von Berichten und Fotos über den technischen Zustand von Stempeln, die Informationen über den Prozess des Stempel- und Matrizenverschleißes enthalten, ermöglicht eine langfristige Analyse der Arbeit von Stempelwerkzeugen und ist eine unschätzbare Wissensquelle im Falle von Fehlern und Störungen.

Vollautomatisierung mit einem Roboterarm - eine zusätzliche Option.
Das Grundmodell der Messmaschine kann mit einem Roboterarm ausgestattet werden, der mit der automatischen Zuführung des Werkzeugs zur Messkammer den Prozess der Inspektion von Stempelwerkzeugen zusätzlich optimiert.

Wir bieten unseren Kunden alles an, was sie für professionelle und präzise Messungen benötigen:

  • präzise Messmaschine,
  • gute Software,
  • Schulung und technischer Support.

Tool Inspector-2 ist die unseres Systems zur präzisen und automatisierten Vermessung von Stempeln und zum Messen von Matrizenbohrungen. Die Messmaschine TI2 basiert auf einem patentierten Algorithmus und bringt valide Messdaten aufgrund eines cofocal Sensors.

Darüber hinaus ermöglicht ein integriertes Videosystems mit einer Auflösung von 5 Mpix einerseits die optische Qualitätsbewertung der Werkzeuge andererseits eröffnet es den Weg zur automatischen Bemessung von Mehrfachwerkzeugen und der Bewertung der Werkzeugabnutzung.

Basisparameter der Messmaschine:

  • Vollautomatische Messung unabhängig von der Komplexität des Werkzeugs
  • Berührungslose Messung mit einer Auflösung von 0,001 mm für Stempel
  • Berührungslose und taktile Verschleißmessung mit einer Auflösung von 0,001 mm für Matrizen
  • Kamera mit Autofokus und 5 Mpix Auflösung mit Illuminator und steuerbarer Leistung und Wellenlänge
  • Eingebaute Steuerung der Messmaschine mit Kommunikationsschnittstelle USB 2.0

Grundparameter der Messmaschine:

Grundparameter der Messmaschine

  • Vollautomatische Messung, unabhängig von der Komplexität des Werkzeugs
  • Berührungslose Messung von Stempeln und Matrizen mit einer Auflösung von bis zu 0,001 mm
  • 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Beleuchtung mit einstellbarer Lichtintensität.
  • Spezialisierte eingebaute Maschinensteuerung mit USB 2.0 Kommunikationsschnittstelle
  • Grundlegende Softwarefunktionen
  • Offene Architektur in  .NET  Framework-Technologie
  • Möglichkeit auf einem PC mit Windows 10 zu arbeiten
  • Einfache und intuitive Benutzeroberfläche
  • Automatische Eingabe von CAD-Dateien für gemessene Werkzeuge.
    Protokolle der Aufzeichnung mit Möglichkeit individueller Gestaltung und des Exports als Excel- und PDF-Datei
  • Ansicht von der Kamera mit maximaler Auflösung und der Möglichkeit, die Position des Stempels oder der Matrize im Sichtfeld der Kamera mit der Maus zu steuern.
  • Speicherung von Bilddateien.
  • Die Funktion, obere und untere Stempel zu koppeln, um Paare mit geringsten Abweichungen bei der Tablettendicke zu erzeugen.
  • Anwendung mit der Fähigkeit, die erforderliche Sprachschnittstelle hinzuzufügen.
  • Offene Architektur, die die Erweiterung der Maschinenfunktionen durch die Installation neuer Messbibliotheken ermöglicht

Messmöglichkeiten
Die Maschine wird mit grundlegenden Messbibliotheken für Stempel und Matrizen geliefert, die den folgenden Normen entsprechen: EU-B, EU-D, TSM- (IPT) -B, TSM- (IPT) -B2, TSM- (IPT) -D, FETTE EU1 441, PHARMA, 20/28, ST-328-2, 25/32. 25/32 SLOTTED, FS12 sowie Mehrfachwerkzeuge ohne Einschränkungen fürs Vielfache.

Die Basisbibliothek für Stempel ermöglicht die folgenden Messungen:

  • Gesamtlänge (L0),
  • Arbeitslänge (L1),
  • Schalentiefe (L0-L1),
  • längere und kürzere Formachse von nicht runden Stempeln und Durchmesser für runde Stempel, Schaftdurchmesser (d1, d2),
  • Kopfdurchmesser für tolerierte Kopfdurchmesser in den Standards 20/28; 25/32; 25/32 slottedund Pharma (d3).

Es ist auch möglich, die Gravurhöhe und die Bruchkerbe an jeder beliebigen Stelle des Arbeitsteils des Stempels zu messen.


Die Basisbibliothek ermöglicht die Beurteilung der Form und Qualität des Innenbohrungsprofils mit Angabe des Maximal- und Minimalwerts. Diese Funktion ist besonders nützlich, um das Verschleißprofil der Matrizenbohrung zu bestimmen. Die Maschine bietet sowohl Einzel- als auch Mehrfachmatrizenalysen.

Technische Daten:

  • Messbereich: Durchmesser bis 40 mm; Höhe 90,5 bis 157mm
  • Auflösung: Achse X, Y, Z: -/+ 0,001 mm
  • Messzeit: ca. 40 Sekunden, Einzelrundstempel, ca. 55 Sekunden, Einzelformstempel,
  • Computer mit Windows 10
  • Protokoll Net Framework 4.5
  • Stromversorgung: 220 – 240 V / 110V; 50 – 60 Hz
  • das Steuerungssystem und das Messprotokoll sind in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch, Deutsch, Polnisch, Portugiesisch, Französisch und Russisch.

Eigenschaften der Transportbox:

Aus Sorge um die Sicherheit der Messmaschine Tool Inspector-2 bietet die Firma Adamus eine spezielle Transportbox an. Diese schwarze Box sichert, schützt und ermöglicht eine einfache Aufbewahrung des TI-2.

  • Gewidmet.
  • Angepasst an die Form des TI-2.
  • Leicht zusammenzubauen.
  • Spezieller Schutzraum für den Monitor.
  • Mobilität durch montierte Räder.