Automatischer polierer der neuen generation

Während des Tablettierens verschlechtert sich die Qualität der Arbeitsoberflächen der Stempelpressflächen undder Bohrung aufgrund natürlicher Abnutzung. Das geschieht meist aufgrund abrasiver und oder korrosiverWirkungen der Pulvermischung. Somit ist eine periodische Wiederherstellung der Arbeitsflächen erforderlich.

Druckabdeckung
Die Edelstahlbeschichtung der Polierkammer ermöglicht eine einfache Reinigung.

Schaltschrank
Die Maschine hat den Schaltschrank in den Rahmen integriert. Die Verkabelung befindet sich an der Seite des Panels.

Lagermöglichkeiten
Der untere Teil der Maschine dient zur Aufbewahrung von Werkzeughaltern und Poliermaterialien.

Schalttafel
Farbiger 7 “- Touchscreen. Benutzerfreundliches Menü.

Container-Kontrolle
Position und Farbe der Behälter wird vom mechanischen Sensor gesteuert.

Prozessbehälter
Der Behälter hat die Außenform eines Oktagons. So wird optimale Bewegung des Granulats während des Polierprozesses ermöglicht. Als Option erhältlich: Kühlmantel.

Image

Technische spezifikation

Unsere Poliermaschinen ermöglichen das automatische Polieren von bis zu 80 EU B-Stempeln und bis zu 60 EU1” (D) Stempeln. Die Halter wurden für eine Reihe von Stempeln oder Matrizen in den gängigsten Werkzeuggrößen entworfen. Die Poliermaschine ist mit einem fortschrittlichen Steuerungssystem ausgestattet.

Kontrollsystem-Features:

  • Farbigestouchscreen-Bedienfeld
  • deutlicheAnzeigeder Austauschzeit des Poliergranulats
  • benutzerfreundlichesMenümit einfacher Einstellung der Parameter
  • Meldungenüberden aktuellen Zustand des Geräts
  • DerBedienererhält grundlegende Informationen, die für den ordnungsgemäßen Betrieb der Maschine erforderlich sind

Poliermittel:

  • TrockenesWalnussgranulatoder trockenes Kunststoffgranulat
  • Trockenpolierpaste
  • Imprägnieröl

Standard-Reihe Von Adamus P&D Polierern:

  • 12-36P&DPolierer (für 1 Halter)
  • 36-48P&DPolierer (für 3 Halter)
  • 60-80P&DPolierer (für 5 Halter)
Image
Image